Slide background

Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschuss zum DIEK

Dienstag, 14.11.17

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Die Stadt Wesel hat die Erarbeitung eines DIEK’s für den Ortsteil Büderich in Auftrag gegeben. Die Bearbeitung erfolgt durch die Fa. OEKOPLAN Ingenieure aus Hamminkeln und wird zu 75 % vom Land Nordrhein-Westfalen bzw. der EU gefördert.

 

Dabei ist der Erfolg dieses Konzeptes in hohem Maße von der Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger abhängig. Nur so können Informationen und Anregungen aus erster Hand erfasst und bedarfsgerechte Projekte entwickelt werden.

 

Anfang Februar hat in Büderich die Auftaktveranstaltung stattgefunden. Dort wurden die Bürgerinnen und Bürger umfassend über das Instrument des DIEK informiert und erste Projektideen gesammelt.

 

Bei dem öffentlichen Dorfrundgang konnten die Probleme sowie mögliche Lösungsansätze direkt vor Ort mit der Weseler Bürgermeisterin und den teilnehmenden Vertretern der Stadtverwaltung, sowie des Planungsbüros diskutiert werden.
Im nächsten Schritt werden die gemachten Vorschläge in Workshops vertiefend bearbeitet und zu abgestimmten Projekten weiterentwickelt. Innerhalb eines Jahres soll dann das abgeschlossene Konzept vorliegen.

Termine

Dienstag, 14.11.17 - Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschuss zu den Dorfinnenentwicklungs­konzepten Ginderich und Büderich

Dienstag, 12.12.17 - Ratssitzung mit vorgesehener Beschlussfassung über die Dorfinnenentwicklungs­konzepte Ginderich und Büderich

News & Aktuelles

  • Erfolgreicher Abschluss des DIEK am 11.10.2017 13. Oktober 2017

    Weiterlesen

Gefördert von: Europäischer Landwirtschaftsfond des ländlichen Raumes: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Europäische UnionLand Nordrhein-WestfalenHansestadt Wesel am Rhein